Diät
Schreibe einen Kommentar

Dukan Diät

Mit der Dukan-Diät, einer Vier-Phasen-Abnehmkur, haben bereits Stars wie Jennifer Lopez und Nicole Kidman abgenommen. Erreicht werden soll eine dauerhaft schlanke Figur ohne Jo-Jo-Effekt.In der ersten Phase der Dukan Diät ist nur Eiweiß, also Proteine erlaubt. In der zweiten und dritten Phase kommen dann ausgewählte Gemüsesorten, Obst und Käse hinzu. Im weiteren Verlauf der Dukan Diät ist dann ein Protein-Tag pro Woche ausreichend um das Gewicht zu halten. Ergänzend zur Ernährungsumstellung sollte mehr Bewegung erfolgen zum Beispiel durch Walking.

Dukan-Diät Ablauf

© Africa Studio - Fotolia.com

© Africa Studio – Fotolia.com

Grundsätzlich darf man so viel Lebensmittel zu sich nehmen wie man möchte. Die Phase 1 der Dukan Diät dauert im Durchschnitt mindestens 5 Tage. In dieser Zeit ist es nur erlaubt Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Eier und fettarme Milchprodukte zu verzehren. Nach dem Dukan-Prinzip verbrennen die Proteine Kalorien. Fleischliebhaber fühlen sich hier gut aufgehoben. Wer jedoch eher Liebhaber von Gemüse ist, muss sich hier anpassen. Dieses ist in der ersten Phase genauso verboten wie Schokolade oder zum Beispiel Cappucino.

Kritik an der Dukan Diät

Trotz der positiven Erfahrungen von tausenden Franzosen und prominenter Stars gibt es viel Kritik an der Dukan Diät. Durch die starke Einschränkung in der Ernährung ist die Diät unausgewogen und riskant. Durch den sehr hohen Eiweißanteil werden die Nieren zusätzlich belastet. Der Verzicht auf Obst bishin zur dritten Phase führt zu einem Mangel an wichtigen Vitaminen. In Frankreich wird die Dukan Diät daher als gesundheitsgefährdend eingestuft.

Weiterhin ist die Diät weit von den normalen Ernährungsgewohnheiten entfernt und kann daher einen Jo-Jo-Effekt stark begünstigen. Für Vegetarier ist die Dukan Diät nicht geeignet.

Bücher zur Dukan Diät

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*