Diät
Schreibe einen Kommentar

Im Kopf beginnt die gesunde Ernährung

Im Kopf beginnt die gesunde Ernährung

Oft lassen sich die Menschen von der Werbung und den Bezeichnungen wie zum Beispiel „große Portion“ in der Menge der Speise beeinflussen. Die Ernährung beginnt also bereits im Kopf .Wir verbringen am Tag ca. 20 Minuten mit Gedanken zur gesunden Ernährung und Diäten. Wir überprüfen die Nährwertangaben, zählen Kalorien und sind auf der Suche nach Light-Produkten.

gesund abnehmen

Gesund abnehmen © EpicStockMedia – Fotolia.com

In aktuellen Untersuchungen wurden zum Beispiel verschiedene Mahlzeiten mit Bezeichnungen wie „normal“ oder „doppelte Portion“, aber auch „wenig“ gekennzeichnet. Eine interessante Folge: Wenn jemand die „doppelte Portion“ vorgesetzt bekommt, lassen mehr Probanden etwas liegen im Vergleich zur „normalen“ Portion. Wer die Portion mit „wenig“-Kennzeichen erhielt, hat es im Vergleich mehr schmecken lassen.

Was lässt sich daraus schließen?

Die gesunde Ernährung beginnt im Kopf. Mit dem Wissen der richtigen Ernährung und den Mengen aus Wasser, Obst und Fettsäuren, sowie den Dingen, die man vermeiden sollte, lässt sich die Ernährung gut steuern. Wir alle müssen nur aufpassen, dass uns unser Kopf nicht einen Streich spielt und die bereits erreichten Erfolge zunichte macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*