Freizeitsport
Schreibe einen Kommentar

Kanufahren

Kanufahren

Kanufahren ist für alle Personen geeignet die an einem Naturerlebnis interessiert sind. Es kann mit einem Doppelpaddel im Kajak oder mit einem einseitigen Paddel auf ruhigen Seen, Kleinflüssen, im Wildwasser oder auf dem Meer ausgeübt werden.

Durch das Training wird vor allem die Rumpf- und Armmuskulatur trainiert. Ist man in einem Zweier- oder Mannschaftskanu unterwegs ist ein gleichmäßiger Paddelrhytmus erforderlich. Je stärker die Wellen und Strömung sind, umso mehr muss man dieses mit Körperkraft ausgeglichen werden.

Eine wichtige Voraussetzung für Wassersportler ist, dass man schwimmen kann. Bei Rückenbeschwerden muss auf die korrekte Paddeltechnik geachtet werden. Das Verletzungsrisiko steigt mit zunehmenden Wellen oder starker Strömung. Das Risko kann jedoch mit Sicherheitsmaßnahmen und der richtigen Paddeltechniken kontrolliert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*