Motivation
Schreibe einen Kommentar

Mach mal etwas Anderes!

“Wenn du immer das machst, was du schon immer gemacht hast, wirst du immer das erhalten, was du schon immer erhalten hast.“ Das klingt doch einleuchtend, oder? Diese Aussage ist unleugbar wahr und eine der Grundannahmen von NLP. Warum also nicht diese sehr einfach zu machende Einsicht nehmen und ein paar Veränderungen in deinem Leben anstellen?

Viele Menschen würden sagen, dass es verrückt sei, die gleiche Sache immer wieder zu tun, wieder und wieder und wieder, und dabei zu erwarten, ein anderes Ergebnis zu erhalten. Andererseits sagen viele Menschen, besonders aus dem Bereich des NLP, dass es ein Ausdruck von Intelligenz sei, ein Ziel zu haben und dabei wunderbar flexibel darin zu sein, wie du dieses Ziel zu erreichen versuchst.

Also, wenn etwas, das du machst, nicht funktioniert oder dein Wohlbefinden nicht fördert, dann mach etwas anderes. So einfach ist das!

Veränderung ist möglich

Falls du es leid bist, bei gewissen Dingen ständige die gleichen Resultate zu erhalten; was auch immer du verändern möchtest; greif diesen Gedanken auf und fang an, dein bestehendes Verhaltensmuster zu durchbrechen.

Im ersten Schritt identifiziere einen Bereich, in dem du immer wieder das Gleiche machst und dabei hoffst, zu einem anderen Ergebnis zu gelangen. Oder einen Bereich, in dem du dein Wohlbefinden fördern möchtest. Das kann sich auf dein Verhalten, deine Gewohnheiten, Umstände und Situationen beziehen. Such dir einfach etwas, dessen Ergebnis du ändern möchtest.

Im zweiten Schritt stell klar, was dein Ziel ist, was du erreichen möchtest. Das erreichst du, in dem du dir die Fragen beantwortest: Was möchte ich und woran erkenne ich, dass ich es erreicht habe?

Im dritten Schritt erstell eine Liste mit all den verschiedenen Ansätzen, Verhalten und Herangehensweisen, die du bisher schon probiert hast, um dieses Ziel zu erreichen oder dein Wohlbefinden zu fördern. Oder schreib auf, was du gerade tust.

Im finale und einfachsten Schritt erstell eine Liste mit alternativen Verhaltensweisen, die du ausprobieren kannst, um dein Ziel zu erreichen und/oder Wohlbefinden zu fördern. Lass dir ruhig dabei helfen, von Freunden oder auch in einem entsprechenden Internetforum.

Schreib auch Dinge auf, die dir erst einmal nicht richtig erscheinen. Es ist gut, von Zeit zu Zeit auch Wege auszuprobieren, die dir in der Vergangenheit unangenehm erschienen. Hast du dann deine Liste beisammen, schau sie dir an, lies die Einträge auf deiner Liste und dann … setz sie um!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*