Apps für das Smartphone, Joggen
Schreibe einen Kommentar

Runtastic

Runtastic ist eine sehr beliebe Sportler-App, die sehr weit verbreitet ist. Sie bietet viele Funktionen in der kostenfreien Version. In der Pro-Version wird der Umfang noch erweitert. Erhältlich ist die App für iPhone, Android, BlackBerry und Windows Phone.

Welche Funktionen bietet Runtastic?

Die Runtastic-App bietet viele Funktionen, die auch in der kostenlosen Version zur Verfügung stehen. Hierzu gehören:

  • GPS-Aufzeichnung
  • Die Messung von Distanz, Zeit, Geschwindigkeit und Kalorienverbrauch
  • Eine Kartenansicht
  • Charts zu Geschwindigkeit, Höhenmeter und Puls (nicht verfügbar für Windows Phone)
  • Ein Trainingstagebuch
  • Eine Zwischenzeit-Tabelle
  • Die Verbindung zu sozialen Netzwerken wie Runtastic, Facebook, Twitter, G+ und E-Mail
  • Das manuelle hinzufügen von Aktivitäten
  • Die Synchronisierung von Aktivitäten
  • Countdown
  • Kilometer
  • Die Benutzung der App durch mehrere Nutzer
  • Es sind viele Sprachen möglich von Englisch, über Deutsch und Französisch bishin zu Türkisch
  • Bei iPhone und Android ist auch ein Live Tracking in der kostenlosen Version enthalten
  • Die Anfeuerung ist für iPhone und Android verfügbar
  • Ein integrierter Musikplayer für iPhone und Android

Welche Funktionen bietet die Pro-Version von Runtastic?

@runtastic.com

@runtastic.com

Die Pro-Version bietet folgende interessante Zusatzfunktionen:

  • Sprachausgabe
  • Live-Tracking
  • Routen und Routensuche
  • Anfeuerung
  • Anzeige der Herzfrequenz
  • Pulsbereiche
  • GeoTagging
  • Integrierte Musik-Player
  • Workouts
  • Intervall Workout
  • Wetter
  • Auto Pause
  • Earth View
  • Flüssigkeitszufuhr

Erweiterungsmöglichkeiten von Runtastic

@runtastic.com

@runtastic.com

Inzwischen wurden speziell für Runtastic weitere Geräte entwickelt, mit welcher der Trainingserfolg perfektioniert werden kann. Die folgenden Geräte gibt es:

  • Runtastic Libra, eine Waage die Gewicht, Fett- und Wasseranteil, Muskel- und Knochenmasse, BMI und Kalorienverbrauch anzeigt und direkt mit der Runtastic-App verbunden werden kann. Sie funktioniert vor allem mit Apple Produkten
  • Runtastic Heart Rate Combo Monitor: Das Gerät misst die Herzfrequenz und übermittelt diese per Bluetooth an das Smartphone. Das Gerät funktioniert mit iPhone und Android
  • Runtastic GPS Watch und Heart Rate Monitor für Windows und Mac: Hiermit erfolgt eine Streckenaufzeichnung. Im Anschluss werden die Daten mit einer Software an das Runtastic Fitnessportal übermittelt.
  • Runtastic Receiver und heart rate monitor: Über den Brustgurt und den Empfänger wird die Herzfrequenz direkt in die Runtastic App übermittelt und dargestellt. Sie können so das Training noch effektiver gestalten. Verfügbar ist das Set für iPhone, Android, Blackberry und Windows Phone
  • Runtastic Sportarmband: Das Sportarmband nimmt das Smartphone im Training auf und bietet einen hohen Tragekomfort und gute Bewegungsfreiheit. Verfügbar ist das Sportarmband für alle bekannteren Smartphones.

Welche Vorteile bietet Runtastic

Runtastic ist einfach und selbsterklärend. Die Tabelle für die Zwischenzeiten ist übersichtlich gestaltet. Für Kilometerangaben und Zeit kann das Audio-Feedback aktiviert werden. Runtastic unterstützt Bluetooth-Brustgurte zur Messung der Herzfrequenz. Die Laufstrecken können exportiert, und andere Aktivitäten importiert werden. Im Online-Portal von Runtastic können Statistiken eingesehen werden. Es ist dort auch ein Vergleich der Trainingsleistung mit anderen Mitstreitern möglich.

Was gefällt nicht?

Während der Aufnahme auf dem Smartphone sind die Zeittabellen nicht so gut ablesbar, da sie recht klein dargestellt werden. Es kann vorkommen, dass die Laufstrecken nicht genau erkannt werden. Weiterhin ist keine Drehung der Bildschirmansicht möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*