Allgemein
Schreibe einen Kommentar

Unterstützung in der Schwangerschaft mit Orthomol Natal

Eine Schwangerschaft ist etwas besonders. Der Körper der Frau verändert sich und stellt sich auf das neue Leben ein. Hierzu gehört, dass die Frau schädliche Gewohnheiten wie Zigaretten und Alkohol vermeidet. Der Körper benötigt in der Schwangerschaft und der anschließenden Stillzeit jedoch auch mehr Vitamine und Nährstoffe.

Kinderwunsch

Viele Paare kommen irgendwann an den Punkt, an welchem sie sich ein eigenes Kind wünschen um ein vollkommenes Familienglück zu erreichen. Wenn Sie als Paar Nachwuchs planen, dann sollten Sie auch auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung achten. Hierdurch können Sie sich schon jetzt auf die Schwangerschaft vorbereiten und einen positiven Einfluss auf die Fruchtbarkeit nehmen. Außerdem fördern Sie so vom ersten Tag der Schwangerschaft eine gesunde Entwicklung des Kindes.

Die Schwangerschaft

© Anatoly Tiplyashin - Fotolia.com

© Anatoly Tiplyashin – Fotolia.com

Wenn es geklappt hat und die Schwangerschaft eingetreten ist, beginnt eine aufregende Zeit. Der erste Schwangerschaftstest, die Bestätigung durch den Frauenarzt, das erste Ultraschallbild, bereits ab ca. der fünften Schwangerschaftswoche können Sie den Herzschlag des Babys hören. Das ist ein bewegender Augenblick. Wenn man das erste Ultraschallbild in den Händen hält, oder nach den ersten drei kritischen Monaten ist in der Regel auch der Augenblick gekommen, die werdenden Großeltern und Freunde über den freudigen Anlass zu informieren.

In der Schwangerschaft sollten Sie unbedingt auf eine gesunde Ernährung achten. In den neun Monaten nimmt das heranwachsende Baby auch alles zu sich, was Sie essen. Je besser Sie sich also ernähren, desto besser ist das für das Kind. Wichtig ist, dass Ihr Baby die richtigen Nährstoffe in richtiger Menge und in einer ausgewogener Mischung bekommt. Die Versorgung sollte schon frühzeitig in der Schwangerschaft beginnen. Über die normale Ernährung ist es nicht immer möglich eine ausreichende Versorgung mit den Nährstoffen sicherzustellen. Mit einer entsprechenden Nahrungsergänzung für die Mutter kann hier eine Unterstützung angeboten werden.

Die Stillzeit

Wenn das Kind zur Welt gekommen ist, beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Neben dem wechseln der Windeln können Sie die Entwicklung des Kindes erleben. Jeden Tag kann es ein bischen mehr. Es erkennt irgendwann die Eltern und lacht diese an. Das sind dann schon freudige Momente.

Das Baby bekommt seine Nahrung, sofern es möglich ist und gewünscht, über die Muttermilch. In den ersten Monaten ist das auch die einzige Nährstoffquelle für das Baby.  Die Mutter hat in der Stillzeit somit einen erhöhten Nährstoffbedarf, da nicht nur der eigene Bedarf, sondern auch der Bedarf des Babys über die Muttermilch gedeckt sein muss. Eine Unterstützung durch gesunde Ernährung und Nahrungsergänzungsmittel ist hierbei hilfreich.

Unterstützung mit Orthomol Natal

Bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und der Stillzeit wird mit Orthomol Natal ein Nahrungsergänzungsmittel angeboten, welches wichtige Nährstoffe liefert. Enthalten sind hier zum Beispiel Folsäure, Probiotika, Vitamin D und die Omega-3-Fettsäure DHA.

Mehr Informationen zu Orthomol finden Sie direkt auf der Internetseite des Herstellers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*