Alle Artikel in: Ausdauersport

Tipps für Sportbekleidung in der kalten Jahreszeit

Auch wenn im Frühling tagsüber die Sonne scheint: morgens und abends ist es noch lange dunkel und dementsprechend kühler. Gerade die Wintermonate bergen für Sportler gesundheitliche Risiken. Wer zum Beispiel in der dunklen Jahreszeit läuft, sollte auf eine reflektierende Garderobe achten, denn nicht immer befinden sich die Laufwege entlang beleuchteter Straßen.

Fitnessstudio zuhause: Tipps für den Kauf von Fitnessgeräten

Flexibles Training, keine Gebühren und keine Wartezeit – ein Fitnessstudio in den eigenen vier Wänden hat viele Vorteile. Doch bevor die Trainingsstunden starten können, geht es an die Anschaffung der Fitnessgeräte. Bei regelmäßiger Nutzung lohnt sich die Investition auf jeden Fall! Doch welche Punkte sollte man beim Kauf von Fitness-Equipment beachten?

Trainingsplan frisst Schweinehund: Endlich erfolgreich sporteln

Schon wieder naht die Weihnachtszeit mit ihren verlockenden Köstlichkeiten auf dem Plätzchenteller. Und das Wetter ist ohnehin viel zu schlecht, um Sport zu machen. So denken nicht wenige Menschen angesichts der kalten Jahreszeit. Die Motivation, sich fit zu halten, sinkt im Winter bei vielen sonst Sportbegeisterten. Dabei lässt sich der innere Schweinehund trotz Kälteeinbruch im Grunde ganz einfach bezwingen.

7 Mythen über gesundes Essen und Fitness

Wie Sie wissen kann mangelhafte Ernährung dazu führen, dass Ihr Körper nicht die volle Leistung bringt und Ihr generelles Fitnesslevel leidet. Obwohl eine gesunde Ernährung wichtig ist, gibt es auch viele Mythen die Ihre Fitness beeinträchtigen, wenn Sie auf sie hören. Hier finden Sie einige entzauberte Mythen über gesundes Essen

Fitness Video Kurs

Die vor uns liegenden Weihnachtstage und Feierlichkeiten zum Jahreswechsel halten einige Kalorien-Fallen parat. Hierbei kann man ein paar Kilogramm zuviel auf die Rippen bekommen. Erschwerend hinzu kommt, dass in den Wintermonaten die Trainingsmöglichkeiten an der frischen Luft leider eingeschränkt sind. Somit bleibt der Gang in das Fitnessstudio oder man trainiert zu Haus.

Die Sportbrille als Sportzubehör

Sportbrillen haben die wichtige Aufgabe, das Auge beim Sport vor Verletzungen zu bewahren. Eine auf die jeweilige Sportart angepasste Brille ist sehr wichtig, um weniger Energie für Dinge wie etwa das „scharfe Sehen“ aufbringen zu müssen. Eine Sportbrille sorgt somit für mehr Leistungsreserven beim Sport. Sie ist zudem, wenn es um mechanische Beanspruchung bedingt durch Steine, Käfer oder Fliegen geht, ein Schutzhelm der Augen. Da sie die schädliche UV-Strahlung vom Auge fern hält, kann man sie ebenfalls als „Sonnenmilch der Augen“ bezeichnen.