Alle Artikel in: Diät

Kochen mit Ölen

Sie haben bereits ein Gefühl dafür und Erkennen die Nahrungsmittel, die man essen sollte, um seine Gesundheit zu verbessern. Jedoch sollte man auch auf die Art achten, wie wir unsere Nahrung zubereiten. Es gibt heute so viele Öl- und Butterprodukte, die von sich behaupten, das Beste zu sein. Da fällt es häufig schwer herauszufinden, was man davon wirklich verwenden sollte, um eine gesunde Ernährung zu sichern.

Gesund essen, wenn Sie außerhalb essen

Wenn Sie in ein Restaurant zum Essen gehen, werden Sie vermutlich nur einen unklaren Überblick über die Kalorien haben, die Sie zu sich nehmen. Schlimmer wiegt noch, dass Sie sehr wahrscheinlich gar keine Lust haben, sich darüber großartig den Kopf zu zerbrechen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen dabei, einen Abend im Restaurant zu genießen, ohne sich die nächsten Tage Vorwürfe machen zu müssen, dass Sie sich hätten gehen lassen:

Essen für ein gesundes Herz

Viele Menschen haben irgendwann einmal schlechte Cholesterinwerte, häufig ausgelöst durch eine schlechte Ernährung. Es ist unmöglich, sein gesamtes Leben lang gesund zu essen, egal wie sehr wir es versuchen. Gesund zu essen ist jedoch speziell mit Blick auf das Herz etwas, das jeder versuchen sollte. Somit können Sie Ihre Gesundheit aufrechterhalten und das Risiko für einen Herzinfarkt zu verringern.

7 Mythen über gesundes Essen und Fitness

Wie Sie wissen kann mangelhafte Ernährung dazu führen, dass Ihr Körper nicht die volle Leistung bringt und Ihr generelles Fitnesslevel leidet. Obwohl eine gesunde Ernährung wichtig ist, gibt es auch viele Mythen die Ihre Fitness beeinträchtigen, wenn Sie auf sie hören. Hier finden Sie einige entzauberte Mythen über gesundes Essen

Ein gesunder Esser werden

Ein gesunder Esser zu sein, erfordert von Ihnen Kenntnis und Erfahrung über die Ernährung, damit Sie wissen, welche Nahrungsmittel wirklich gesund ist. Das bedeutet nicht, dass man lernen muss wie man Nährwerte auf die Kommastelle genau berechnet oder Fett bis aufs Gramm zu zählen, auch nicht das Studieren von Aufklebern oder das Zählen von Kalorien.